Seiten-Logo (ein Globus mit Augen)

Alpiticus - das Portal für alle die "Neues" entdecken wollen!

Seiten-Logo (Globus mit Augen)

zur Startseitezu den Wanderungenzu den EuropareisenInteressantesweitere LinksImpressum / Haftungsausschluss


=> Halbtageswanderungen / Sehenswürdigkeiten:
=> Tageswanderungen:
=> Mehrtageswanderungen:

=> Haftungsausschluss

Halbtageswanderungen / Sehenswürdigkeiten:
Nr.Wander-
gebiet

Ziel

Höhe (abs.)

Distanz

Aufstieg

Abstieg

Gehzeit

Anfahrt:
Öffentlich / PKW

Höhen-
profil

Foto

Bemerkungen

1aMangfallbogen.Mangfallbogen680 m10 km100 - 150 m 100 - 150 m Bahn-  Besuch eines spätkeltischen Oppidums (Fentbachschanze) möglich
2aWalchensee.Jochberg1565 m12 km715 m715 m Aufstieg: 2Std
Abstieg: 1,5 Std.
PKW - Bahn und Bus möglich- - als Winterwanderung möglich, Bademöglichkeit im Walchensee
5aTegernsee - SchlierseeTegernsee - Schliersee1331 m12,5 kmca. 650 mca. 630 m3,5 Std.Bahn--sehr gut als Winterwanderung geeignet, keine exponierten Stellen
6aSchlierseeFischbachau - Schliersee1256 mca. 13 kmca. 520 mca. 520 m3,5 Std.Bahn--als Winterwanderung geeignet (breite Forstweg)
7aMünchner NordostenSpeichersee (München)500 m8,5 km20 m20 m2 Std.S-Bahn--einmaliges Vogelschutzgebiet
8aPupplinger Au / IsarkanalIcking - Ebenhausen666m9 km100 m100 m2,5 Std.S-Bahn--Deichwanderung
(Teilstrecke der Route:
München - Venedig (in umgekehrter Richtung))
9aWetterstein-
gebirge
Eckbauer1237
m
11 km530 m530 m3,5 Std.Bahn- leichte Wanderung mit einem atemberaubenden Panorama / Rodelmöglichkeiten
10aWörthseeWörthsee - Plisensee582m12 - 18 kmca.50mca.50m3-4,5 Std.S-Bahn--einfache Wanderung
11aMünchner SüdwestenGrafrath - Steinebach582m13 kmca. 100mca. 100m3-4 Std.S-Bahn--Besuch einer der angeblich ältesten Wallfahrtsorte Deutschlands: Klosterkirche St. Rasso
12aFlusslauf der AmmerSchleierfälle885m12km250m250m3 - 4 Std.Bahn--XWanderung zu einem Naturdenkmal
13aGeisenbrunnBaumschule von August Wurm600 mca. 5 km50 m50 m???S-Bahn----diesen "Garten" der Sinne sollte man sich anschauen
14aEgelhartinger ForstEgelharting - Poing55013 km----3 - 4 Std.S-Bahn----etwas eintönige Wanderung
16bHolzkirchenTaubenberg894 m13 km250 m300 m3 - 4 Std.Bahn-- einfache Wanderung mit einer tollen Aussicht auf die Alpen
 Wetterstein-
gebirge
Partnachklamm816 m10 km100 m100 m3 Std.Bahn----sehr eindrucksvolle
Klamm
 Starnberger SeeMaisinger Schlucht670 m8 km  2 -3 Std.S-Bahn----schöne nicht all zu anstrengende Nachmittagswanderung
 TegernseeWallberg zum Rodeln1604m6,5 km 774 m Bahn / Bus----man kann mit einer Seilbahn hochfahren, Deutschlands längste Naturrodelbahn
 EstergebirgeAngerloch (Höhen-
wanderung)
ca. 940 m4 km170 m170 m3 - 4 Std.PKW / oder Bus (RVO) xFür Wanderer, die noch nie in einer Höhle waren, ist diese Tour ein phantastisches Erlebnis
 EurasburgGewölbe / Kellerca. 600m1 - 2 km   S-Bahn und Bus XInteressante Wanderung zu den Eingängen eines alten Gewölbes

 

Tageswanderungen:
Nr.Wander-
gebiet

Ziel

Höhe (abs.)

Distanz

Aufstieg

Abstieg

Gehzeit

Anfahrt:
Öffentlich / PKW

Höhen-
profil

Foto

Bemerkungen

1bAmmergauer
Alpen
Ettaler Mandl, Laber1686 mca. 16,5 kmca. 900 mca. 900 m-Bahn-- kleiner Klettersteig zum Ettaler Mandl
2bAmmergauer
Alpen /
Danielkamm
Meirtljoch1983 mca. 14 kmca. 1000 mca. 1000 m-PKW / Bahn möglich--Aufstieg zum Daniel 2340 m ist möglich
3bBayerische Voralpen / MangfallgebirgeGeigerstein / Geierstein1491 mca. 10 km812 m812 m-Bahn-- -- -
4bEstergebirgeWank1780mca. 17 kmca. 1080 mca. 1080 m-Bahn-- super Aussicht auf das Zugspitzmassiv
5bBayerische Voralpen / MangfallgebirgeRoß- / Buchstein1701 m-ca. 846 mca. 846 mca. 4,5 Std.PKW / Bushalte-
stelle war vorhanden
-- -- kleiner Klettersteig (gut gesichert)
6b"Wetterstein-
wald"
Garmisch-
Partenkirchen - Mittenwald
1230 m18 kmca. 600 mca. 300 mca. 5 Std.Bahn-- -- als Winterwanderung geeignet, als Sommertour etwas eintönig, jedoch schöne Aussichten auf die Wettersteinwand
7bAmmergauer
Alpen
Notkarspitze1889 mca. 9 kmca. 1100 mca. 1100 m5,5 Std. (lt. extern. AngabenPKW / ggf. Bahn Bus-- -- sehr beliebter Gipfel
8bBayerische VoralpenSchildenstein1613 mca. 12 kmca. 920 mca. 920 m-PKW / Bahn Bus-- -- Die Wolfsschlucht ist sehenswert!
10bWilder Kaiser (Österreich)Fritz-Pflaum
-Hütte
1866 mca. 14 km876 m876 m-PKW-- abwechslungsreiche Wanderung ohne Gipfel / über ein großes Geröllfeld wird abgestiegen
11bMangfallgebirge.Setzberg1706 mca. 10 km924 m924 m-Bahn, Bus-- -- einfache Wanderung ohne Kletterstellen
12bMünchner
Südosten
Aying -
Kirchseeon
637mca. 18 km70 m150 m4,5 Std.Bahn (S-Bahn)----einfache Winterwanderung durch Felder und Wäldchen
13bWetterstein-
gebirge
Hausberg (Garmisch), Kreuz-Alm1600mca. 16km897m897m5,5 - 6 Std.Bahn----stark frequentiertes Wander- / Skigebiet
14bRotwand (1)Spitzingsattel - Bayrischzell1567mca. 16 km650m (750m)650m--Bahn, Bus----landschaftlich reizvoll
15bRotwand (2)Rotwand1884mca. 13-14 km814m814ca. 4 Std.Bahn, Bus----überwiegend einfache Wanderung, die sehr gut für Anfänger geeignet ist
16bWendelstein-
gebirge
Breitenstein1575mca. 11,5 km815m815mca. 5 Std.Bahn----Super Blick auf den Wendelstein / schöne Winterwanderung
17bAmmergebirgeLinderhof - Oberammergau1622m12-13 km700m800mca. 5 Std.Bahn / Bus----Sonnenberg: kleiner, unbekannter, aber netter Gipfel
 18bBayerische VoralpenUrfeld - Herzogstand - Ohlstadt1790mca. 14km1000m1200m5,5 Std.Bus / Bahn----schöne, aber stark frequentierte Gradwanderung
 19bWendelstein-
massiv
Bayerischzell - Wendelstein - Brannenburg1838mca. 16 km1070m1370m6,5 Std.Bahn----völlig überlaufender Gipfel mit einer phantastischen Aussicht
 20bKarwendelMittenwalder Höhenweg2323mca.
7 km
600 mca.
1900m
6 - 8 Std.Bahn----sehr schöner, einfacher Klettersteig
 21b Schliersee-
gebiet
Brecherspitze1683m10 km884 m884 m4 - 5 Std.Bahn-- einfacher Auf- und Abstieg (bis zur ersten Alm) verbunden mit einer schönen Gratwanderung z.T. ausgesetzt
22bIsarauen (südlich von München)München - Ebenhausen664m23 km226m150m4 - 5 Std.S-Bahn----sehr kontrastreiche Wanderung
1. Teilstrecke der Route
München - Venedig
23bAmmergebirgeKlammspitz1924mca. 14km1030m1030m5 - 6 Std.PKW----sehr abwechslungsreiche Tour
24bOberammergauGroßer Aufacker1542mca. 12 - 14 km750m750m4 Std.Bahn---- 
25bOberammergau / MurnauVorderes Hörnle1448 m13 km700m780m4 Std.Bahn---- 
26b Schönberg1620 m19 km1100 m1100 m6 Std.Bahn---- 
 Tegernseeer BergeWallberg  
zum Winterrodeln
1504 m bzw. 1604m4 km (+ 6,5 km )730 m bzw. 830m6,5 km730 m bzw. 830m3,5 Std.Bahn, Bus----super Rodelberg mit Seilbahn, Rodelstrecke 6,5 km !!!
 Füssen und UmgebungDaniel
(Österreich)
2340 m12 - 14 km1320 m1320 m7 - 8 Std.Bahn----sehr schöne und abwechslungsreiche Tour
 Wendelstein-
gebiet
Hocheck (Skigebiet)850 m----Bahn----günstiges Skigebiet, das für Anfänger und leicht Fortgeschrittene sehr gut geeignet ist, sehr schöne Naturrodelbahn (3 km) vorhanden
 AchenseeMontschein Spitze
(Österreich)
2106 m11 km1200m12006 - 6,5 Std.PKW----sehr schöne aber anspruchsvolle Wanderung, nicht für Anfänger geeignet
 Chiemgauer AlpenKampenwand1668 m11 / 12,5 km1100 m1100 m Bahn----imposanter Gipfelaufstieg, der durch "kleine" Schluchten führt (die letzten 200 Hm)
 Bayerische VoralpenVogelsang1563m11 km770 m770 m5 Std.Bahn (BOB)----Jeder, der gerne Skilifte, Skiabfahrten usw. im Sommer anschauen möchte, dem empfehle ich diese Tour. Ich besuche diese Gegend nicht wieder.
 MangfallgebirgeRisserkogel1826 m10 - 12 km900 m1150 m4 Std.Bahn / Bus---- 
 Sylvenstein-
speicher
Demel Joch1924m20 - 22 km1300m13007 - 8 Std.PKWX--Sehr abwechslungsreiche Tour mit einem phantastischen Panoramablick über die Zentralalpen ...
 MangfallgebirgeSchinder1808m10 km1000m1000m4,5 - 5 Std.PKW oder Bus----sehr interessante Tour mit einer "Abfahrt" in einer riesigen Geröllhalde (Schinderkar)

 

Mehrtageswanderungen:
Nr.Wander-
gebiet

Ziel

Höhe (abs.)

Distanz

Aufstieg

Abstieg

Gehzeit

Anfahrt:
Öffentlich / PKW

Höhen-
profil

Foto

Bemerkungen

1cZillertaler AlpenBerliner Höhenweg3133 mca. 34 kmca. 2829 mca. 2829 mca. 17 Std.
(4 Tage)
PKW - Bahn und Bus möglichX mit einer kurzen Gletscherberührung
2cEstergebirgeKrottenkopf, Bischof2086 mca. 25 kmca. 1449 mca. 1449 m2 TageBahn--  sehr abwechslungsreiche 2-Tagestour
3cMangfallgebirgeAiplspitz, Rotwand1884 mca. 24 kmca. 1680 mca. 1640 m10 Std.
(2 Tage)
BahnX-- an Wochenenden stark frequentiert (Umgebung der Rotwand)
4cTuxer Alpen.Lizumer Hütte2019 m(einfach) 6,5 km609 m 3 TagePKW--  Lizumer Hütte als Stützpunkt für Schneeschuh-
wanderungen
5cWetterstein-
gebirge
Zugspitze2963 mca. 21 km2222 m-10 Std.
(2 Tage)
Bahn / PKWX-- Der Aufstieg zur Zugspitze durch das Reinteil ist meiner Meinung nach auch ohne Klettersteigausrüstung möglich.
6cSilvrettaHeildelberger Hütte2264m / 2898m(einfach) 14 km914 m 3 TagePKW / Bahn-- guter Ausgangspunkt für Schneeschuh-
wanderungen
7cBenediktenwandBenedikten-
wand
1801 m27 - 30 km1800 m1850 m12 - 14 Std.
2 Tage
Bahn----sehr abwechslungsreiche, technisch nicht all zu anspruchsvolle Tour
8cWetterstein-
gebirge
Elmau - Meilerhütte-
Leutasch
2367 mca. 24 km2633 m1518 m17 Std.
3 Tage
Anreise: Bahn, Taxi
Rückreise: Bus, Bahn
X--Die Abstiege sind teilweise technisch sehr anspruchsvoll: Geröllrinnen, Steinschlag, sehr steil, nicht bei Nässe zu empfehlen
            

 

Legende für Bewertungsskalen

Skala für die Schwierigkeitsgrade:

Wegbeschaffenheit:

1 - gut befestigte Wanderwege oder Teerstraßen - gut befestigte Wanderwege oder Teerstraßen
2
- nicht befestigte Wanderwege / Feldwege
- nicht befestigte Wanderwege / Feldwege
3
- nicht befestigte Wanderwege / häufig muss man über größere Wurzeln oder Steine steigen / kleinere Felsstufen müssen überwunden werden
- nicht befestigte Wanderwege / häufig muss man über größere Wurzeln oder Steine steigen / kleinere Felsstufen müssen überwunden werden
4
- nicht befestigte Wanderwege / Felsstufen von ca. 30 - 40 cm müssen hin und wieder überwunden werden
- nicht befestigte Wanderwege / Felsstufen von ca. 30 - 40 cm müssen hin und wieder überwunden werden
5 - nicht befestigte Wanderwege / man muss die Hände hin und wieder einsetzen um das Gleichgewicht zu halten oder sich abzustützen
- nicht befestigte Wanderwege / man muss die Hände hin und wieder einsetzen um das Gleichgewicht zu halten oder sich abzustützen
6 - nicht befestigte Wanderwege / etwas ausgesetzte Stellen sind mit einem Drahtseil gesichert - erhöhte Trittsicherheit erforderlich / Schwindelfreiheit wäre wünschenswert
- nicht befestigte Wanderwege / etwas ausgesetzte Stellen sind mit einem Drahtseil gesichert - erhöhte Trittsicherheit erforderlich / Schwindelfreiheit wäre wünschenswert
7 - nicht befestigte Wanderwege / Trittsicherheit erforderlich / Schwindelfreiheit ist Voraussetzung - ausgesetzte Stellen sind vorhanden - zum Klettern muss man hin und wieder die Hände einsetzen - ab diesem Schwierigkeitsgrad haben reine Anfänger bereits größere Schwierigkeiten - nicht befestigte Wanderwege / Trittsicherheit erforderlich / Schwindelfreiheit ist Voraussetzung - ausgesetzte Stellen sind vorhanden - zum Klettern muss man hin und wieder die Hände einsetzen - ab diesem Schwierigkeitsgrad haben reine Anfänger bereits größere Schwierigkeiten
8 - Ab- oder Aufstieg über Geröllhalden / viele ausgesetzte Stellen sind vorhanden => absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich /die Hände müssen zum Klettern eingesetzt werden - erhöhte Absturzgefahr
- Ab- oder Aufstieg über Geröllhalden / viele ausgesetzte Stellen sind vorhanden => absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich /die Hände müssen zum Klettern eingesetzt werden - erhöhte Absturzgefahr
8a
- Klettersteig muss begangen werden / ggf. Klettersteigausrüstung / ggf. Steinschlaghelm sinnvoll
- Klettersteig muss begangen werden / ggf. Klettersteigausrüstung / ggf. Steinschlaghelm sinnvoll
9 - ab dieser Schwierigkeitsstufe muss man schon richtig klettern oder die Aufstiege werden zu anspruchsvoll (gefährlich: z.B. permanente Abrutsch-, Ausrutschgefahr, permanenter Steinschlag, brüchiger Fels usw.) und für den "normalen" Wanderer (jedenfalls für mich) ist der "Spaßfaktor" gleich Null
- ab dieser Schwierigkeitsstufe muss man schon richtig klettern oder die Aufstiege werden zu anspruchsvoll (gefährlich: z.B. permanente Abrutsch-, Ausrutschgefahr, permanenter Steinschlag, brüchiger Fels usw.) und für den "normalen" Wanderer (jedenfalls für mich) ist der "Spaßfaktor" gleich Null

 

Skala für das Orientierungsvermögen:

1- sehr gut ausgeschilderte Wanderwege- sehr gut ausgeschilderte Wanderwege

2 - nur hin und wieder findet man Wegbeschilderungen eine Karte ist unverzichtbar - nur hin und wieder findet man Wegbeschilderungen eine Karte ist unverzichtbar

3 - fast keine Wegbeschilderungen / Wegmarkierungen eine Karte ist unverzichtbar / man muss sicher im Umgang mit Karten sein - fast keine Wegbeschilderungen / Wegmarkierungen eine Karte ist unverzichtbar / man muss sicher im Umgang mit Karten sein

4 - die Wege sind teilweise nur schwer zu erkennen oder verschwinden teilweise oder vor Ort findet man sehr viele Wege die nicht in einer Karte vermerkt sind => eine Karte ist unverzichtbar / der Einsatz von Kompass und ggf. Höhenmesser kann notwendig werden

- die Wege sind teilweise nur schwer zu erkennen oder verschwinden teilweise oder vor Ort findet man sehr viele Wege die nicht in einer Karte vermerkt sind => eine Karte ist unverzichtbar / der Einsatz von Kompass und ggf. Höhenmesser kann notwendig werden

5 - keine sichtbaren Wege vorhanden, man benutzt Wildsteige oder geht weglos - sehr gutes Orientierungsvermögen ist notwendig - eine sehr gute Karte ist unverzichtbar / bei diesen Touren sollte man immer einen Kompass und ggf. auch einen Höhenmesser mitführen (Sicherheitsaspekt bei plötzlich aufziehendem Nebel oder Dunkelheit)

- keine sichtbaren Wege vorhanden, man benutzt Wildsteige oder geht weglos - sehr gutes Orientierungsvermögen ist notwendig - eine sehr gute Karte ist unverzichtbar / bei diesen Touren sollte man immer einen Kompass und ggf. auch einen Höhenmesser mitführen (Sicherheitsaspekt bei plötzlich aufziehendem Nebel oder Dunkelheit)

Skala für die Begehungshäufigkeit:

1 - wenig begangen (0 - 6 Leute getroffen) - wenig begangen (0 - 6 Leute getroffen)

2 - wenig bis durchschnittlich (7 - 15 Leute getroffen) - wenig bis durchschnittlich (7 - 15 Leute getroffen)

3 - durchschnittlich (16 - 20 Leute getroffen) - durchschnittlich (16 - 20 Leute getroffen)

4 - durchschnittlich bis häufig (21 - 30 Leute getroffen) - durchschnittlich bis häufig (21 - 30 Leute getroffen)

5 - häufig (mehr als 30 Leute getroffen) - häufig (mehr als 30 Leute getroffen)


=>Impressum