Darmreinigung – Darmkur – in 16 Tagen!

Wussten Sie ?

  • in Fachkreisen ist es allgemein bekannt, dass der Darm für das Immunsystem eine sehr große Rolle spielt.
  • ein gesunder Darm ca. 2 – 4 kg wiegt und ein “verschlackter” oder chronisch entzündeter Darm bis zu 10 kg oder mehr wiegen kann.
  • dass eine gesunde ausgeglichene Darmflora wichtig ist, um die Nahrung aufschließen und den Körper vor Schadstoffen und Erregern zu schützen?

Medizinische Forschungen zeigen, dass im Dünn‐ und Dickdarm genauso viel Botenstoffe ausgeschüttet werden, wie in den Hirnanhangsdrüsen.

Damit ist unser Darm viel mehr als nur ein Verdauungskanal.

Aufgrund seiner großen Anzahl an Nervenzellen bezeichnen manche Forscher den Darm als das „zweite Gehirn” in unserem Körper, auch “Bauchhirn” genannt: Dieses Bauchhirn hat eine Länge von etwa sechs Metern und eine Gesamt-Oberfläche, die fast so groß ist, wie 1,5 Fußballfelder. Mit seiner Hormon- und Verdauungsfunktion beeinflusst das größte Verdauungsorgan unmittelbar unsere Gesundheit. Die Zellen im Darm haben eine hohe immunologische Kompetenz, so dass der Darm als größtes “Immunorgan” im Körper sehr wichtig für eine funktionierende Immunabwehr ist. Im Darm leben Billionen Bakterien und jüngste Forschungen zeigen, dass diese Bakterien durch Botenstoffe sogar unser Verhalten und unsere Stimmung beeinflussen. Wenn das Gleichgewicht der Darmflora z.B. durch Stress oder Fehlernährung gestört ist, kann dies massive Auswirkungen auf das Wohlbefinden haben. Aus dem Ungleichgewicht können auch Krankheiten entstehen, wie z.B. Infektanfälligkeit, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Chronifizierung von Krankheiten.

Eine gründliche Darmreinigung kann den Darm entschlacken und die Darmflora wieder herstellen.

Be Sociable, Share!